Sieben Inseln – Wandertouren und Sehenswertes rund um die kanarischen Inseln

Wie ist der Blog Sieben Inseln entstanden? Nun, ich liebe die kanarischen Inseln und das Wandern. Da ich mehrere Monate im Jahr auf Teneriffa lebe, streife ich insbesondere gerne mit meinem Labrador über die große Kanareninsel Teneriffa. Doch nicht nur Teneriffa ist sehenswert und bietet für Wanderer wunderschöne Wandertouren. Auch die Nachbarinseln haben es mir angetan. Alle sieben kanarischen Inseln haben ihre typischen Besonderheiten und bieten einmalige Wandererlebnisse. Da ich schon immer gerne fotografiert und geschrieben habe, habe ich angefangen meine Wandertouren aufzuschreiben. Mit kostenlosen Tracks und vielen wertvollen Informationen ist der Blog mittlerweile bei Wanderern, die auf den kanarischen Inseln wandern möchten, recht beliebt.

Wandertouren für jeden Geschmack

Grundsätzlich sollten alle Wandertouren auf Sieben Inseln mit ein bisschen Kondition für jeden Wanderer machbar sein. Dennoch weiß ich, dass einige Wanderer gerade anfangen in Kondition zu kommen und eher kleine Runden bevorzugen. Andere wiederum wollen eine Herausforderung oder etwas Besonderes. Auf Sieben Inseln sollte für jeden etwas dabei sein. Zu jeder Wanderung gibt es interessante Informationen und auch viele Hinweise zu Abkürzungen oder Alternativen. Häufig lassen sich die verschiedenen Wanderungen auch gut kombinieren.

Da eine gute Recherche Zeit braucht, habe ich noch sehr viele Wanderungen auf meiner „Festplatte“, die ich erst nach und nach auf dem Blog einstellen kann. Natürlich sitze ich auch nicht nur am Schreiben an meinem privaten Blog. Recht häufig zieht es mich hinaus zum Wandern. Ich suche immer wieder nach neuen Routen und probiere neue Wanderwege aus. Ab und zu enden diese Touren dann auch schon mal in einer „Sackgasse“. Doch zumeist kommt bei meinen kleinen Expeditionen eine neue Wandertour heraus. Und mich freut besonders, dass ich diese dann an meine Leser weitergeben kann.

Welche Wandertouren kannst du bei mir mit Track finden?

Mittlerweile habe ich in meinem ersten Blogjahr fast 40 Touren veröffentlicht. Und das sollen natürlich noch viel mehr werden. Die meisten Wandertouren sind auf Teneriffa, wie die Paradetour zum Sonnenaufgang auf den Teide. Zu dieser Wanderung findest du sämtliche Informationen und zusätzlich noch viele alternative Möglichkeiten, um den größten Berg Spaniens zu besteigen. Natürlich dürfen Wandertouren im landschaftlich reizvollen Anaga Gebirge auf Teneriffa genauso wenig fehlen wie die berühmte Wanderung durch den Barranco von Masca. Dieser ist allerdings im Moment gesperrt. Aber auch solche wichtigen Hinweise und Meldungen, wie die über den letzten großen Waldbrand kannst du auf Sieben Inseln nachlesen.

Auf La Gomera gibt es unter anderem die Große Valle Gran Rey Runde oder den faszinierenden Aufstieg durch die Steilwand von Agulo zum gläsernen Mirador Abrante. In der Kategorie Gran Canaria findest du beispielsweise die Tourbeschreibungen in zwei Alternativen zum einsamen Strand von Güi Güi und in das Naturschutzgebiet Inagua. Auf der Wanderinsel La Palma darf natürlich die Paraderoute Ruta de Los Volcanes nicht fehlen. Auf El Hierro habe ich noch viele Touren, die gerade in Bearbeitung und hoffentlich schon bald auf Sieben Inseln nachzulesen sind.

 

 

 Für wen ist der Blog Sieben Inseln?

Natürlich kommen in erster Linie Besucher zu mir, die häufig oder auch zum ersten Mal auf die kanarischen Inseln kommen und wandern möchten. Besonders begehrt sind die Tracks, die sich jeder kostenlos herunterladen kann. Doch auch Besucher, die nicht wandern wollen, finden viele interessante und aktuelle Informationen über die sieben kanarischen Inseln. Ich freue mich auch auf deinen Besuch

 

Dagmar von Siebeninseln

 www.siebeninseln.de