Winter-Wandern: Impressionen vom Schober im Salzkammergut

9. März 2018 | Von in Deutschland

Fröhliches Beisammensein zum Jahreswechsel

 

Liebe Wanderfreunde!

Im vergangenen August habe ich Euch den Weg zu meinem Lieblingsberg vor meiner Haustür, dem Schober im Salzkammergut Österreichs, beschrieben. Wanderung auf den Schober im Salzkammergut. Heute möchte ich Euch ein paar Winterimpressionen von unserer traditionellen Silvesterwanderung im Schnee hinauf zum Gipfel zeigen.

Jedes Jahr zu Silvester treffen sich die Thalgauer zum traditionellen Schobergehen, um das alte Jahre zu verabschieden und das neue Jahr mit einem kleinen Schnapserl willkommen zu heißen. Es ist immer wieder ein lustiges Beisammensein auf der Schutzhütte bzw. rund um das Gipfelkreuz. Bei gutem Wetter trifft man viele bekannte Gesichter und lässt das alte Jahr Revue passieren. Ein paar gute Vorsätze fürs neue Jahr dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Wer sich das Spektakel in diesem Jahr anschauen möchte, sollte sicherheitshalber Steigeisen mitnehmen, es kann recht eisig oder glitschig werden auf dem Weg hinab im Schnee! 😉

Auch wenn das Jahr inzwischen etwas fortgeschritten ist, wünsche ich Euch allen ein gesundes und fröhliches Jahr mit vielen schönen Wanderungen! Bergheil und auf Bald!

 

Euer Heiko

www.heikosadventures.com


Engadiner Höhenweg – Erlebnisreiche Wanderreise durch das Schweizer Engadin

1. März 2018 | Von in Europa

Die Schweiz erweist sich vor allem für passionierte Bergwanderer immer wieder als lohnendes Reiseziel. Kontrastreiches Gebirge, idyllisch gelegene Bergdörfer, stille und laute Gewässer sowie eine Flora und Fauna mit großer Artenvielfalt sind Garanten für unvergessliche Wandererlebnisse in der Schweiz. Ein äußerst interessantes Wandergebiet mit faszinierenden Highlights ist das Engadin im Kanton Graubünden. Der Engadiner Höhenweg lädt dazu ein, diese reizvolle Region aktiv zu erkunden. Wer Lust hat, das Engadin in seiner gesamten Länge zu durchwandern, ist auf der Via Engiadina, wie die Wanderroute ebenfalls bezeichnet wird, genau richtig.

Weiterlesen


Wandern auf dem Westweg – Auf aussichtsreichen Höhen durch den Schwarzwald

23. Februar 2018 | Von in Deutschland

Bei der Planung eines Wanderurlaubs in Deutschland stellt man sich immer wieder die Frage, welche Region sich für einen gelungenen Aktivurlaub wohl am besten eignet. Entscheidend ist sicher erst einmal, ob es eher durch flaches Gebiet oder aber in aussichtsreiche Höhen gehen soll. Spannende Touren mit spektakulären Ausblicken können Aktivurlauber in den kontrastreichen Mittelgebirgslandschaften Deutschlands unternehmen. Großer Beliebtheit erfreut sich diesbezüglich der Schwarzwald, der einzigartige Naturräume bereithält und unvergessliche Wandererlebnisse garantiert. Als die wohl bekannteste Wanderroute durch diese erkundungswürdige Region gilt der Westweg, der zu den Top Trails of Germany zählt und Fußgänger von Nord nach Süd durch den Schwarzwald führt.

Weiterlesen


Wandern, Kultur & Geschichte in Portugal – von Sintra nach Lissabon

22. Februar 2018 | Von in Europa

Wenn man durch Sintra wandelt, kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Schlösser, Paläste und Burgen reihen sich wie Perlen aneinander. Kein Wunder, dass die Kulturlandschaft Sintra seit den 1990er Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Zudem verwöhnt die Region mit einem angenehmen, erfrischenden Klima. Das wussten schon die portugiesischen Könige zu schätzen und ließen sich den „Palácio Nacional da Sintra“ als Sommerresidenz errichten. Lange zuvor hatten die Mauren das „Castelo dos Mouros“ hoch über der Stadt errichtet. Und wer beim märchenhaften Anblick des „Palácio Nacional da Pena“ an Neuschwanstein denkt, liegt wahrscheinlich nicht falsch. Angeblich hat sich Ludwig II. für den Bau seines Schlosses hier inspirieren lassen. Nicht minder faszinierend: der Palast Monserrate mit seinem fantastischen Park. Ganz anders begeistert Lissabon. In förmlich jeder der unzähligen Gassen sieht man die Blüte der Vergangenheit und spürt gleichzeitig die Energie der heutigen Stadt, die wieder nach vorn strebt. Und dazu das Meer, raue Steilküsten wechseln sich mit romantischen Traumstränden ab– die Region hat alles zu bieten.

Unsere Reise: https://www.wandern.de/reise/z449/


Pilgerwandern auf dem Jakobsweg – Songwriter Tobias Panwitz: „Walking the Camino“

20. Februar 2018 | Von in Jakobswege/Pilgerreisen

Tobias Panwitz, Wanderer, Camino-Pilger und Musiker aus Berlin.

Als ich vor 15 Jahren das erste Mal den Camino gelaufen bin, habe ich den Song „Walking the Camino“ geschrieben. Jetzt ist er die zweite Single meines kommenden Walking-Song-Albums. Im Musikvideo wandere ich auf dem Camino Mozarabe durch Andalusien . Hier geht’s zum Video: http://bit.ly/Camino_Video

Das Album besteht aus Songs, die zu großen Teilen beim Laufen in Spanien entstanden sind, z.B. auf den Straßen Madrids („Walking round Madrid“), dem Camino de Santiago („Walking the Camino“), dem Weg nach Salamanca („Road to Salamanca“) oder bei der Ankunft in Santiago de Compostela („City of the Saint“).

Um die Herstellung und Promotion des Walking-Song-Albums zu finanzieren, mache ich gerade eine Crowdfunding Kampagne. Mehr Infos zum Album und zur Kampagne gibt es hier: https://www.startnext.com/de/walking-song-album 

Das Album ist ab dem 16.03.2018 überall erhältlich, kann aber jetzt schon im Rahmen seiner Crowdfunding Kampagne vorbestellt werden: http://trailheadmusic.tictail.com/

Vielen Dank, guten Weg & Bon Camino aus Berlin!
Tobias Panwitz

Weiterlesen


Wandern in Rumänien: Die Westkarpaten im Winter

19. Februar 2018 | Von in Europa

Wir waren wandern: In den westrumänischen Karpaten

Anbei einige Impressionen aus den ersten Januartagen, die wir in dem kleinen, ca. 700 Personen umfassenden Ort Valea Dranganului (ca. 60 Fahrminuten von Cluj entfernt), im gleichnamigen Tal in den Westkarpaten verbracht haben.

Weiterlesen


Salzalpensteig – Wandernd durch die historischen Regionen der Salzgewinnung

8. Februar 2018 | Von in Alpen

Nicht nur in Deutschland gibt es wunderschöne Wanderwege, die Aktivurlauber durch geschichtsträchtige Regionen führen und ihnen somit stets einen Mehrwert bieten, sondern beispielsweise auch in der Alpenrepublik Österreich. Dies stellt unter anderem der Salzalpensteig unter Beweis, der passionierte Wanderer zu einer grenzüberschreitenden Tour durch die historischen Gebiete der Salzgewinnung einlädt. Es geht von Bayern nach Oberösterreich, eine 233 Kilometer lange Strecke, die Fußgängern auf 18 Tagesetappen zahlreiche sowohl kulturelle als auch landschaftliche Highlights zu bieten hat. Der Premiumwanderweg Salzalpensteig hält zudem mehr als 20 Extra-Touren in Form von Rundwanderungen bereit, die Interessierten Sehenswertes abseits der Route erschließen.

Weiterlesen


Wandern auf dem Oberlausitzer Bergweg – Auf gut markierten Wegen durch kontrastreiches Bergland

29. Januar 2018 | Von in Deutschland

Das deutsche Bundesland Sachsen überzeugt mit abwechslungsreichen Landschaften, sehenswerten Ortschaften und freundlichen Gastgebern. Eine Wanderreise durch Sachsen erschließt dem Aktivurlauber reizvolle Regionen, die das ganze Jahr über zum Wandern einladen. Wer gerne in den Bergen unterwegs ist und Sachsen von seiner schönsten Seite kennenlernen möchte, kommt zum Beispiel im Rahmen einer Wanderung auf dem Oberlausitzer Bergweg garantiert auf seine Kosten. Sie führt Fußgänger durch das schöne Oberlausitzer Bergland und ins Zittauer Gebirge. An lohnenden Aussichtspunkten sollte es also nicht mangeln.

Weiterlesen


Wandern auf dem Malerweg – Auf den Spuren berühmter Maler durchs Elbsandsteingebirge

18. Januar 2018 | Von in Deutschland

Überall auf der Welt gibt es Landschaften, Orte oder Gebäude, die Maler unterschiedlicher Epochen zu ihren Werken inspirierten. Nicht selten kann man anhand solcher Gemälde feststellen, ob sich die dargestellten Objekte im Laufe der Jahre stark verändert oder die Zeit in ihrer Ursprünglichkeit überdauert haben. Auch im Elbsandsteingebirge in Sachsen fanden berühmte Maler lohnende Motive für ihre künstlerische Arbeit und verewigten beispielsweise bizarre Felslandschaften auf ihren Leinwänden. Wer sich diese Plätze einmal ansehen möchte, sollte dem Malerweg folgen.

Weiterlesen


West Highland Way – Unvergessliche Wandererlebnisse in den schottischen Highlands

15. Januar 2018 | Von in Europa

S024-1

Überall auf der Welt finden Wanderfreunde außergewöhnliche Landschaften vor, die sich als ideale Wandergebiete präsentieren. Als besonders facettenreich erweisen sich beispielsweise die schottischen Highlands, deren Schönheit sich Aktivurlaubern bei einer Wanderung auf dem West Highland Way erschließt. Diese Route ist nicht nur bei Schotten und Briten sehr beliebt, sondern lockt stets Wanderer aus aller Welt ins nördlichste Land Großbritanniens. Romantisch gelegene Seen, aussichtsreiche Berge, Waldgebiete und Moore zeugen von der landschaftlichen Vielfalt Schottlands. Zahlreiche Gründe, sich auf den Weg zu machen und eine Wanderreise auf dem West Highland Way zu unternehmen.

Weiterlesen