Ellmaustein3

Liebe Wanderfreunde!

Heute berichte ich über die kurze Wanderung zum herrlichen Aussichtspunkt vom Ellmaustein auf den Fuschlsee.

Wegbeschreibung:

Der Weg Nr. 27 startet vom Parkplatz direkt an der B 158 in Fuschl am See.  Er führt vorbei an der Sommerrodelbahn bis zur romantisch im Wald gelegenen Rumingmühle.

Ellmaustein1

Hier biegt man ab auf den Zwergerlpfad Nr. 29, der zur Ellmaustraße führt.

Ellmaustein7 Ellmaustein6 Ellmaustein5

Von hier aus ein schmaler Pfad mit ein paar Stufen 10min in den Wald hinein. Er wird zum etwas steileren Schotterweg.

Ellmaustein8

Der finale Teil ist dann ein eher flaches, märchenhaftes Waldstück, das zum Aussichtskreuz auf 994m führt.

Ellmaustein9 Ellmaustein10 Ellmaustein11 Ellmaustein12 Ellmaustein13 Ellmaustein14

Hier darf man dann den Fuschlsee in seiner gesamten Pracht bewundern und verweilen, bevor es denselben Weg wieder hinunter zum Parkplatz geht.

Ellmaustein4 Ellmaustein2

Gehzeit:

Die Gehzeit beträgt zwischen 1,5 und 2,5 Stunden für Auf- und Abstieg.

 

Streckenlänge:

Ca. 4km

 

Höhenunterschied:

Ca. 350m

 

Schwierigkeit:

Leicht

 

Wegbeschaffenheit:

Wald- und Schotterweg. Keine exponierte Stellen.

 

 

Anforderungen:

Keine besonderen Anforderung.

 

Beschilderung:

Weg Nr. 27 und 29, gelbe Hinweisschilder und rot-weiß-rote Bemalung an Bäumen und Felsen. Es gibt eigentlich keine Stelle, an der man sich verirren könnte.

 

Parkmöglichkeit:

Direkt an der B 158.

 

Anreise:

Auf der Westautobahn A1 die Abfahrt Thalgau nehmen ins Ortszentrum Thalgau fahren, im Ortskern hinter der Kirche rechts in Richtung Fuschl abbiegen (von der L103 auf die L227). Nach Fuschl hineinfahren, durch den Ort in Richtung Salzburg halten, dabei auf die B 158 abbiegen, nach ein paar hundert Metern ist auf der linken Seite ein Parkplatz.

Möglich ist auch die Zufahrt aus Richtung Hof/ Salzburg Stadt oder von St. Gilgen kommend auf der B158 nach Fuschl am See.

 

Viel Spaß, Euer

Heiko

 

www.heikosadventures.com