Passionierte Wanderer haben Tirol längst als perfektes Wandergebiet für sich entdeckt. Wer einen gelungenen Wanderurlaub in Österreich verbringen möchte, hat bezüglich des Reiseziels die Qual der Wahl, denn unzählige Ferienorte in der kontrastreichen Landschaftskulisse der Alpen halten beste Bedingungen für einen erlebnisreichen Aktivurlaub bereit. Hierzu zählt unter anderem auch die Gemeinde Hochfilzen im Tiroler Bezirk Kitzbühel. Direkt am Grießenpass, zwischen den Leoganger Steinbergen und den Kitzbüheler Alpen, gelegen erweist sich Hochfilzen das ganze Jahr über als perfekte Wander-Destination. Veranstaltungen wie die Biathlon-WM bilden große Anziehungspunkte für Sportbegeisterte und Touristen.

Biathlon-WM 2017 in modernisiertem Stadion in Hochfilzen

Hochfilzen im Pillerseetal in Österreich ist ein lohnendes Ziel für Wanderfreunde, denn zu jeder Jahreszeit lässt sich das gut ausgebaute Wanderwegenetz bestens nutzen. In der kalten Jahreszeit dominieren natürlich Abfahrtski, Skilanglauf und Winterwandern, im Frühjahr und Sommer kann man hier jedoch bei angenehmen Temperaturen aussichtsreiche Gipfeltouren und gemütliche Talwanderungen unternehmen. In der Zeit vom 8. bis zum 19. Februar 2017 steht in Hochfilzen allerdings die diesjährige IBU Biathlon-WM im Mittelpunkt.

Hobby-Sportler, Top-Sportler und sportbegeisterte Zuschauer treffen sich in Hochfilzen, um bei der Biathlon-WM entweder selbst an den Start zu gehen oder den Wettbewerb mit großer Spannung zu verfolgen. Nachdem das Stadion aufwendig modernisiert wurde, darf man sich über neue Tribünen, längere Rollerstrecken und eine Top-Indoor-Schießanlage freuen. In den Jahren 1978 und 2005 wurde die Biathlon-WM bereits in Hochfilzen ausgetragen. Sie ist 2017 somit zum dritten Mal in dem Tiroler Wintersportort zu Gast. Der Besuch dieses Sport-Events könnte ein absolutes Highlight im Rahmen eines Wanderurlaubs in Österreich darstellen, so dass es sich mit Sicherheit lohnt, sich frühzeitig um Eintrittskarten zu bemühen.

Bild:
Von GraceKellyEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link