Ferienregion Harz bereitet sich auf die bevorstehende Wintersaison vor

7. Dezember 2016 | Von in Deutschland

Der Harz gilt als eine der schönsten Landschaften in ganz Deutschland. Das Mittelgebirge ist nicht nur das höchste Gebirge im norddeutschen Raum, sondern auch die Heimat einer facettenreichen Flora und Fauna. Insgesamt drei Naturparks, ein Biosphärenreservat sowie ein Nationalpark erstrecken sich auf dem Gebiet des Harzes und wissen Aktivurlauber immer wieder aufs Neue zu begeistern. Das der Harz als eines der Wanderparadiese Deutschlands gilt, ist demnach nicht verwunderlich.

Weiterlesen


Wandern im Harz – Rundgang durch das UNESCO-Welterbe Quedlinburgs

8. November 2016 | Von in Deutschland

Gut ausgerüstet mit festem Schuhwerk, Wanderstock und purer Lust auf ausgedehnte Streifzüge durch kontrastreiche Landschaften können Aktivurlauber den Harz für sich entdecken. Der Brocken, die Harzer Schmalspurbahn und unzählige Ortschaften, wie zum Beispiel Wernigerode, Bad Harzburg, Blankenburg und Quedlinburg, die mit tollen touristischen Highlights aufwarten können, sind Garanten für einen erlebnisreichen und abwechslungsreichen Wanderurlaub im Harz. Die Architektur Quedlinburgs zählt zum UNESCO-Welterbe und verdient somit besondere Beachtung.

Weiterlesen


Landshuter Höhenwanderweg II (Landshut – Hüttenkofen)

3. Oktober 2016 | Von in Deutschland, Jakobswege/Pilgerreisen

Seit ein paar Wochen ist der zweite Abschnitt des Landshuter Höhenwanderwegs eröffnet. Natürlich kann auch dieser Streckenabschnitt wieder zum PILGERN verwendet werden. Besonders Frauenberg kann als „Kraftort“ gesehen werden.

Wenn man in St. Martin oder St. Jodok startet, erfolgt der erste Aufstieg über den Bernlochnerschluchtweg zum Moniberg und anschließend geht es hinauf zur Carossahöhe. Hier sollte man den Stadtblick genießen. Noch mitten in der Stadt wandert man bereits auf wunderschönen Waldwegen.

1 2

Weiter geht man (vorbei an der kleinen Wallfahrerinnenkapelle) über Schönbrunn und dann steil hinauf zum ehemaligen Truppenübungsplatz. Die Wanderung wird auf der kleinen „Hochebene“ fortgesetzt. Für viele Landshuter immer noch ein unbekannter Teil der Stadt.

3

4Ein Aussichtsturm bietet einen wunderbaren Blick über das Isartal nach Essenbach. Überall am Landshuter Höhenweg sind Info-Tafeln über Geschichte und Natur aufgestellt.

5 6

Jetzt geht es hinab nach Plaika und anschließend hinauf nach Frauenberg. Eine wunderschöne Kirche und ein herrlicher Ausblick sind der Dank für die „Anstrengung“. Bei diesem Aufstieg überwindet man 100 Höhenmeter. Eine Gastwirtschaft lädt zu einer Pause ein.

7

Von Frauenberg geht es im Auf und Ab weiter über Zaitzkofen und Wolfsbach nach Niederaichbach. Der Ort bietet als Sehenswürdigkeit ein Schloss und besitzt Einkehrmöglichkeiten.

9

10

Jetzt folgen noch einige Hügel und der Ort Goldern mit seiner schönen Kirche. Zeit für eine letzte besinnliche Pause.

11 12

Kurz vor dem Einlauf in Hüttenkofen hat man noch einen wunderschöner Blick auf Dingolfing. Die Kirche von Hüttenkofen bildet das Pilgerziel. Im Wirtshaus gegenüber kann man sich ein Höhenweg-II-Menü bestellen!

1314

Der zweite Teil des Höhenweges ist erstaunlich. Ich bin in Landshut geboren und habe nicht gewusst, dass man direkt vor der Haustüre derartige „Bergwanderungen“ machen kann. Die Höhendifferenz von der Isar zu den höchsten Punkten beträgt rund 100 Meter. Dieser Unterschied ist sechs Mal zu überwinden. Kein Spaziergang, 31 Kilometer…

Die Karte für den Weg gibt es u. a. in der Touristeninformation der Stadt Landshut.

***

Nachtrag für eine Alternative:

In Niederaichbach über die Isar (entlang der Isar) und nach Wörth zur Wallfahrtskirche der Mutter vom Guten Rat… 

DIGITAL CAMERADIGITAL CAMERA

 


Wandern im Nationalpark Eifel – Erlebnisreiche Wanderung auf dem Wildnis-Trail

10. September 2016 | Von in Deutschland

Nur etwa 65 Kilometer von der Großstadt Köln entfernt erschließt sich dem Aktivurlauber die kontrastreiche Naturwelt des Nationalparks Eifel. Wasser, Wald und entstehende Wildnis prägen diese einzigartige Naturlandschaft, die sich auf eine Fläche von rund 110 Quadratkilometer erstreckt und beste Bedingungen zum Wandern bietet. Seltene Tier- und Pflanzenarten, sehenswerte Ortschaften und bestens markierte Wanderrouten machen einen Wanderurlaub in der Eifel zum Erlebnis.

Weiterlesen


Wandern an der Flensburger Förde – Herbstmarkt auf Gut Oestergaard

29. August 2016 | Von in Deutschland

Die Flensburger Förde, ein Ostseearm, der sich seinen Weg mehr als 40 Kilometer weit ins malerische Schleswiger Land sucht, bildet eine natürliche Grenze zwischen Deutschland und Dänemark. Neben zahlreichen Wassersportlern kommen hier vor allem auch Wanderer auf ihre Kosten, die rund um die Flensburger Förde etwa 200 Kilometer Rad- und Wanderwege vorfinden. Attraktive Ausflugsziele, wie zum Beispiel Gut Oestergaard in Steinberg, lassen das Wandern in Schleswig-Holstein zu einem abwechslungsreichen Vergnügen werden.

Weiterlesen


Wandern in Ostfriesland – Paddel- und Pedalstation in Bedekaspel feiert Jubiläum

6. Juli 2016 | Von in Deutschland

Aktivurlauber, die den Nordwesten Deutschlands auf Schusters Rappen erkunden möchten, sind in Ostfriesland genau richtig. Nicht nur das Festland, sondern auch die vorgelagerten ostfriesischen Inseln Borkum, Norderney, Spiekeroog, Langeoog, Juist und Baltrum machen Lust auf ausgedehnte Wanderungen durch abwechslungsreiche Natur. Das Freizeitangebot ist sehr groß und hält lohnende Ziele wie die Paddel- und Pedalstation am Großen Meer bereit.

Weiterlesen


Wanderurlaub im Harz – Harzer KlosterSommer 2016

25. Juni 2016 | Von in Deutschland

Der Harz hält unzählige Destinationen bereit, die sich als perfektes Reiseziel erweisen, wenn es um einen gelungenen Wanderurlaub geht. Wanderhighlights wie der Harzer-Hexen-Stieg, der Brocken und bekannte Ferienorte wie Schierke, St. Andreasberg und Hahnenklee bilden Garanten für entspannte Wandertage im Harz. Vor allem im Sommer locken vielerorts interessante Kultur- und Freizeitveranstaltungen, die den Urlaubsalltag abwechslungsreich gestalten können.

Weiterlesen


Wanderurlaub an Deutschlands Küsten – Besuch der Kieler Woche in Schleswig-Holstein

8. Juni 2016 | Von in Deutschland

Der Norden Deutschlands hält für passionierte Wanderfreunde viel Abwechslung bereit. Nordsee, Ostsee sowie die facettenreiche Inselwelt lassen in Sachen Landschaftsvielfalt keine Wünsche offen. Das Bundesland Schleswig-Holstein gibt Aktivurlaubern die Gelegenheit, zwischen den Meeren zu wandern, reizvolle Küstenorte zu erkunden und attraktive Veranstaltungen zu besuchen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Kieler Woche, die Menschen aus aller Herren Länder anlockt.

Weiterlesen


Wanderurlaub vom 5.-10. Oktober in Pfronten / Füssen

3. August 2015 | Von in Alpen, Deutschland

Vom 5.10.-10. Oktober 2015 bietet die Evangelische Kirche einen Wanderurlaub in Bayern/Pfronten an.

Pfarrer Kai-Uwe Schroeter und seine Frau Bettina gestalten das Programm, das aus Tagestouren besteht, die über Berge und zu Seen, an Naturdenkmäler, Klöster und Kirchen bis zu Gipfelkreuzen und Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Neuschwanstein führen.Ausgangspunkt ist ein Gästehaus in Pfronten an der österreichischen Grenze. Für Pfarrer Schroeter ist die Wanderfreizeit auch eine Erholung für die Seele:
„Das Wandern und Pilgern hat eine lange Tradition im Christentum und reicht weit in dessen Geschichte zurück. Die Pilgerwege waren für die Menschen eine Wegstrecke, auf der innere Ruhe und neue Lebenskraft zu finden waren. Dabei war nicht der Ort am Ende des Pilgerpfads das eigentliche Ziel, sondern vielmehr der Weg dorthin.“ Neben dem Erleben der faszinierenden Bergwelt der Allgäuer Alpen ist das Finden der inneren Ruhe und Gewinnung neuer Lebenskraft ein Anliegen von Kai-Uwe und Bettina Schroeter. Der Preis p.P. mit Frühstücksbuffet beträgt im Doppelzimmer 265 €, für Einzelzimmer ist ein Aufschlag erforderlich.

Für Familien kann ein Familienzimmer gebucht werden. Die Zimmer entsprechen einer 3-Sterne Kategorie und haben Dusche/WC/Balkon/TV.

Die Anreise erfolgt privat oder mit dem Kleinbus.

Informationen sind und bei Pfarrer Schroeter erhältlich: kaiuweschroeter@gmail.com, Tel. 023894029491

und unter der Homepage www.besinnungundbewegung-christlicherurlaub.de


Gewinner unserer Verlosung sind…

18. Mai 2015 | Von in Deutschland, Wir von Wandern.de

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an unserer Verlosung von 3 Büchern

„Hauptsache Wandern“ von Manfred Sallazkat

Die Gewinner unserer Verlosung aus unserem April newsletter stehen fest :

 

Jeweils ein Buch gewinnen:

 

Frau Carmen L  aus Pforzheim

Frau Elke S. aus Königsee

und

Herrn Karl-Heinz B. aus Bräunlingen

 

 

das ganze Team der cG Touristic beglückwünscht Sie zum Gewinn  – in den

nächsten Tagen erhalten Sie das Buch!